Kunststoff versaut den Charakter

VergleichHeute hat mir Charly ein Bild geschickt, was er am 2.11. Vor unserem Start auf der Blau aufgenommen hat. Meine beiden Boote lagen praktischer Weise kieloben auf einem Holzgeländer. Da bot es sich natürlich an, die Gebrauchsspuren zu vergleichen. Dazu muss man sagen, der Prospektor ist etwa zwei Jahre alt, der Gerrish im nächsten Jahr zehn. Klar habe ich den Gerrish schon etwas überarbeitet, aber das war eher Kosmetik. Geschont habe ich beide Boote nicht, ich habe jedoch auch keines von beiden auf der Straße hinter mir hergezogen. Mal über eine Wiese, ja klar. Also ganz normale Gebrauchsspuren. Was soll jetzt dieser Vergleich? Ich habe den Eindruck, dass was Robustheit angeht meine Wood-and Canvas Boote durchaus mit dem Royalex mithalten können. Auf jeden Fall was meine Art der Benutzung angeht. Oder ist es so, dass ich meine Holzboote unbewusst doch mehr schone als das Kunststoffboot? Oder ist es doch so, dass der alte Spruch der Faltbootfahrer stimmt?
„Kunststoff versaut den Charakter!“ Na ja, wie dem auch sei, Royalex wird ja nicht mehr hergestellt. Momentan sind noch Boote lieferbar, aber in absehbarer Zeit wird es keine neuen Royalexboote mehr geben. Vielleicht sollte ich meines dann doch mehr schonen? 😉

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.