Kurze Polingrunde

Um kurz vor Fünf bin ich heute zum Bootshaus gefahren. Zuvor hatte ich Axel per Mail Bescheid gegeben, dass ich etwas paddeln wollte. Am Bootshaus war Niemand und so zog ich alleine Los. Vermutlich war Axel noch beim Arbeiten oder hatte meine Mail nicht gelesen. Der Wasserstand war gestiegen, aber nicht all zu hoch. Ich stakte zunächst hinauf zum Kraftwerkskanal, legte aber dort, angesichts der kräftigen Strömung, die dort herrschte die Stange bei Seite und fuhr mittels Paddel ein paar Kehrwassermanöver. Das kann ich dort mit meinem großen Boot selten tun, erstens liegt es ja oft in Konstanz und zweitens ist dort, wenn Training ist meist etwas wenig Platz für solche Dickschiffe. Um so mehr kostete ich es aus. Als ich genug davon hatte stakte ich weiter zum unteren Blockwurf. Als ich dort ankam, kam mir gerade Axel entgegen, allerdings nicht auf dem Wasser, sondern auf dem Radweg. Er fuhr auf dem Rad, in der Hand hielt er die Spitze seinen Bootes, welches er auf dem Bootswagen hinter sich her rollerte. Er hatte es aber eilig und war nach einem kurzen Hallo schnell hinter den Büschen verschwunden. Ich versuchte mich noch ein wenig darin, die raue Rampe mittels der Polingstange zu überwinden, hatte aber keinen besonderen Erfolg. Ein mal schaffte ich es bis fast in die Mitte, wurde dann aber wieder rückwärts hinunter gespült.

So drehte ich um, polte bis zum Kanal hinunter, kniete mich wieder hin und holte in der Strömung des Kanals Schwung und trödelte zum Bootshaus hinunter. Am Anleger traf ich Erdmann, der mir erzählte, dass er beim Paddeln Fortschritte mache und bald mal wieder eine Übungsrunde mit uns paddeln wolle. Am Bootshaus war dann noch Angi, die bedauerte dass ihr geliebter Quake an der Soca sei und nun mit dem Probe 12 vorlieb nehmen musste. Es waren auch noch zwei Interessenten da, die wurden aber schon von Angi informiert. Wir unterhielten uns noch kurz über lange Boote und dann trollte ich mich nach Hause.

Während ich nun das hier geschrieben habe, hat Axel ebenfalls berichtet, das Ergebnis befindet sich hier.

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone