Reisevorbereitungen

Gepäck

Momentan laufen die Reisevorbereitungen für unsere Elbe-Fahrt. Neben dem normalen Gepäck, wie Zelt, Küche und dem vielen Kleinkram, haben wir uns für diese Fahrt eigene T-Shirt gemacht und eingepackt. Als Vorlage für die Grafik nutzten wir ein Foto von uns, das beim Zieleinlauf des Bodensee-Kanu-Marathons 2010 von uns gemacht wurde. Wir haben vor, von der Tschechischen Grenze aus, soweit wie möglich Richtung Hamburg zu paddeln. Anders als bei unserer Donaufahrt vor zwei Jahren werden wir keine langen Stauseen befahren müssen und auch nicht täglich zwei bis drei mal eine Staustufe überwinden müssen. Die Elbe ist auf ca. 600 km ungehindert bepaddelbar. Wie schon auf der Donau werden wir alle paar Tage einen Ruhetag einbauen, um uns auch etwas die Gegend anschauen zu können und auch ab und zu die Beine zu benutzen.

Marathon 2010

Wir werden mit dem Guide unterwegs sein, unserem Lastesel. Momentan liegt er in Konstanz im Bootshaus, aber nächste Woche werde ich in holen. Im Tausch dagegen werde ich entweder den Gerrish oder den Prospector nach Konstanz bringen.

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone