Sommer

Die letzten Wochen war hier wieder mal Sendepause. Es gibt aber trotzdem ein paar Dinge zu berichten. Wie jedes Jahr Mitte Juni, fand auch Dieses wieder der Bodensee-Kanu-Marathon statt. Nein ich habe wieder nicht teilgenommen, sondern bin den ganzen Tag nur rumgesessen und habe Startnummern aufgeschrieben, Listen erstellt, Urkunden … Bemerkenswert ist ein Film, der von einer Drohne aus gedreht wurde, er Zeigt den Start der 245 Boote.

Gefilmt von Sebastian Mattes 

Dann haben diverse Freitags- und Dienstagstrainings stattgefunden, allerdings meist bei sehr wenig Wasser. Es wurde allerhand Blödsinn gemacht und es sind alberne Fotos entstanden. Hier eine kleine Auswahl.

Am vergangenen Sonntag stand uns dann der Sinn nach etwas mehr Wasser, die Bäche in der Umgebung sind alle leer, da bietet sich die Donau an. Wir machten wieder einmal einen Ausflug nach Binzwangen und betrieben dort „Park and Play“. Wir waren allerhand Leute und hatten auch ordentlich Verpflegung dabei, so wurde auch die Pausenkultur gepflegt, was bei den herrschenden Temperaturen angebracht war. Lorenz war auch mit von der Partie, er hatte sich wieder von Axel den Skeeter geliehen und machte damit eine gute Figur. Er motivierte auch Sabine die Solofahrt im Quake und auch im Skeeter anzugehen und sie überraschte uns und auch sich selbst, wie souverän sie das meisterte. Die meisten Abfahrten machte Lorenz allerdings in einem Lastwagenschlauch, der dort wohl liegengeblieben war.

Einen Bericht von Axel gibt es natürlich auch.

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.