Unterbodenschutz

L1100076Da ich den Guide am GOC-Treffen im flachen Wasser auf der Nahe, beim Poling nicht besonders zart behandelt habe, lasse ich ihm etwas Pflege angedeihen. Teilweise war der Schellack etwas abgeplatzt und ein paar Kratzer habe ich mir auch reingefahren. Ich habe den vorhanden Schellack runtergeschliffen und einen Anstrich mit Ölfarbe aufgebracht. Wenn dieser trocken ist, werde ich wieder eine Schutzschicht aus Schellack aufbringen. Ich überlege, ob ich nicht dieses Mal einen Versuch machen soll und dem Schellack etwas Graphitpulver beimengen werde, um eine etwas stabilere Abriebschicht zu bekommen. Ich könnte natürlich auch in Zukunft nur noch bei ausreichender Wassertiefe paddeln und mein Boot mehr schonen, aber irgendwie ist das wider meiner Natur. Vermutlich werde ich das Boot aber in den nächsten ein oder zwei Jahren neu bespannen.

Share on Google+Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.