Chestnut Pal

Es gibt wieder ein neues Wood-and-Canvas Canoe im Bootshaus vom Kanu-Club Konstanz. Einen Chestnut Pal, vermutlich aus den 70er Jahren. Aber von Anfang an. John hat schon länger davon geträumt einen Holz-Canvas Kanadier sein Eigen zu nennen. Ich habe dann, eher per Zufall die Anzeige eines Verkaufs eines solchen Bootes im Netz gesehen und ihm ganz selbstlos davon erzählt. Er hat den Verkäufer angeschrieben und ist sich schnell mit Ihm einig geworden. Selbstlos deswegen, weil ich das Boot natürlich selbst auch gerne gekauft hätte, aber das wäre natürlich total maßlos und übertrieben gewesen. Gut, hätte er ihn nicht gekauft hätte ich meinen Hut trotzdem in den Ring geworfen. 🙂 Das Boot ist ein echter Hingucker, gestern durfte ich zum ersten Mal mitpaddeln. Herzlichen Glückwunsch zum Pal, John!