Flossbauer

Als ich heute mit dem Rad zum Bootshaus fuhr, sah ich dass am linken Neckarufer, kurz unter dem Gelände der Paddelfreunde, Flossbauarbeiten im Gange waren. Ich hatte schon in der Zeitung von diese Aktion gelesen, es aber wieder vergessen gehabt. Das Floss hatte eine beachtliche Länge und als ich ein paar Minuten später im Boot daran entlang trieb, machte ich natürlich eifrig Fotos.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dass die Stämme für so ein Floss, welches ja nur für eine Aktion eingesetzt wird, nicht mit Pferdefuhrwerken sondern mit Lastwagen angeliefert werden, ist ja zu verstehen, dass aber zum Vortrieb ein Aussenbordmotor verwendet wir, obwohl Strömung vorhanden ist, finde ich schon fragwürdig. Da hat mir das Floss in Österreich letztes Jahr auf der Donau schon besser gefallen.

Den Leuten die unten auf der Neckarinsel auf das Floss warteten und sich die Zeit mit Informationen und Kulinarischem vertrieben wird das egal gewesen sein. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.