Wichtig ist: Bewegung

Leonhard blieb auch noch am Montag, da er erst am Dienstag zu einem Seminar in Stuttgart sein musste. Eigentlich wollten wir auch diesen Tag noch für eine Paddelunternehmung nutzen, aber da mir immer noch ordentlich der Hintern weh tat, fiel das eher aus. Aber nur zu Hause rumsitzen ist auch nichts. Zu mal das ja auch weh tut. Also entschlossen wir uns, eine Wanderung zu unternehmen. Die Wahl der Strecke fiel auf einen der Traufgänge und zwar die Hossinger Leiter. Allerdings liefen wir die Runde nicht wie empfohlen gegen der Uhrzeigersinn, sondern mit ihm. Die Strecke ist mit 9 km und 460 Metern Auf- und Abstieg nicht besonders anspruchsvoll, aber dafür umso schöner. Wir liessen uns Zeit, machten öfter mal eine Pause, redeten viel, fotografierten oder genossen einfach die Aussicht. Auf einer Wildblumenwiese am Waldrand sahen wir viele Schmetterlinge, unter anderem auch einen Schwalbenschwanz, der sich aber nicht Fotografieren lies. Wir beschlossen, das dass nicht so tragisch sei, immer hin hatten wir ihn gesehen. Insgesamt hat mir das Kontrastprogramm sehr gut gefallen, das ruft nach Wiederholung.